Agrisan Naturprodukte

Ihr Vitamix Fachberater in Österreich

Kürbis-Aufstrich im Herbst

Die Kürbisse haben wieder Saison und zubereiten lassen sie sich wirklich sehr vielseitig. Und wie andere Gemüsesorten auch, bringen Kürbisse einen hohen Gehalt an wichtigen Nährstoffen mit sich. Wie sich an der Farbe schon erkennen lässt, sind Kürbisse reich an Beta-Carotin (= Provitamin A). Außerdem enthalten sie zu einem höheren Anteil Vitamin E, vier Vitamine der B-Gruppe, Magnesium, Kalzium und Eisen. Auch das Natrium-Kalium-Verhältnis der Kürbisse ist gut.

Kommen wir nun aber von den Inhaltsstoffen zur Verarbeitung, denn wir haben heute für euch ein Kürbis-Aufstrich-Rezept. Viel Spaß beim Nachmachen!

Zutaten

  • 450 g Kürbis (beispielsweise Hokkaido oder Butternuss)
  • 6 EL Joghurt (oder eine vegane Joghurtalternative)
  • 3 EL Öl
  • ½ Bund frische Kräuter (zum Beispiel Petersilie)
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver (Menge nach Belieben)
  • Saft ½ Zitrone
  • 1 EL Dattelsirup (oder ein Süßungsmittel eurer Wahl)

Zubereitung

Zuerst den Kürbis waschen, schälen* und in Stücke schneiden. Den Kürbis nun dünsten oder in das Backrohr geben, bis er weich ist. Anschließend mit all den anderen Zutaten in euren Vitamix Hochleistungsmixer geben und mixen, bis eine homogene Masse entsteht. Fertig ist euer Kürbis-Aufstrich – lasst ihn euch schmecken!

P.S. Wer noch Lust auf ein feines Erbsenpüree hat, findet HIER das Rezept >>>

*Hokkaido-Kürbisse muss man nicht unbedingt schälen.