Penne mit Paprikacremesauce

Mmmh – Cremesaucen mit Nudeln, wer mag das denn nicht? Noch dazu, wenn‘s in Null-Komma-Nichts zubereitet ist! Heute haben wir für euch das ideale Rezept: Penne mit Paprikacremesauce!

Zutaten

  • 3 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 kleine Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
  • 120 ml Milch oder Pflanzendrink
  • 4 EL Cashewmus oder weißes Mandelmus
  • 4 EL Parmesan oder Hefeflocken
  • 3 EL Tomatenmark
  • 250 g Penne (optional natürlich auch mit anderen Pasta-Sorten)

Zubereitung

Zuerst den Backofen auf 220°C vorheizen und die Paprika waschen. Dann die Zwiebel schälen und in Viertel schneiden, den Knoblauch schälen und die Paprika entkernen und in Streifen schneiden.

Die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprikastreifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Öl beträufeln und im Ofen für ca. 20 Minuten gar werden lassen. Währenddessen die Penne nach Anleitung in gesalzenem Wasser kochen.

Das Gemüse aus dem Ofen zusammen mit Salz und Pfeffer, Milch/Pflanzendrink, Nussmus, Parmesan/Hefeflocken und Tomatenmark in euren Vitamix Hochleistungsmixer geben und mixen bis eine cremige Sauce entsteht.

Anschließend die Paprikacremesauce in einem Topf noch einmal erhitzen, dann die Penne hinzugeben und verrühren. Schon sind eure Cremesauce-Nudeln zubereitet und können genossen werden – Mahlzeit!

P.S. Für die Creme-Fans unter euch, gibt’s hier noch ein köstliches Rezept für eine feine Süßkartoffelsuppe >>

Penne mit Paprikacremesauce
Shopping Cart